Startseite  
   Wer 'macht' Schule? / Steuergruppe
 
zurück
 

Kontakt
Schulprogramm
Schulzweige
Ganztagsschule
Wer 'macht' Schule?
Kooperationen
Schulfotos
Archiv

 
 
Steuergruppe = "Motor" der Qualitätsentwicklung
 


Schulentwicklung gelingt nur, wenn möglichst viele Lehrer, Schüler, Eltern und die Schulleitung aktiv mitarbeiten!

Es bedarf einer Gruppe, der Steuergruppe, die die Verantwortung für die Steuerung des Prozesses der Qualitätsentwicklung und seiner Evaluation in ständiger Rückkopplung mit der Schulleitung, der Gesamtkonferenz und dem Schulvorstand übernimmt.

 


Zielorientierung

Die Steuergruppe wird auf der letzten Gesamtkonferenz eines Schuljahres mit Zielen beauftragt, die zuvor in einer Dienstbesprechung erarbeitet worden sind. Die Ziele sollen innerhalb eines Schuljahres erreicht werden. Während des Schuljahres ist die Steuergruppe der Dienstbesprechung, der Gesamtkonferenz und dem Schulvorstand gegenüber rechenschaftspflichtig. Auch das Schülerparlament kann Aufträge an die Steuergruppe über die Gesamtkonferenz stellen.

 


Zusammensetzung und Dauer des Mandats

Die Steuergruppe besteht aus 6 Lehrkräften (darunter die Didaktische Leitung), 3 Vertretern des Schulelternrates und 2 Vertretern des Schülerrates und wird von ihren Entsendern gewählt.
Die Steuergruppe ist eine Arbeitsgruppe mit zeitlich begrenztem Mandat: nach zwei Jahren werden ein Teil ihrer Mitglieder neu gewählt, so dass eine kontinuierliche Arbeit gewährleistet wird.

Die Steuergruppe steuert, die Schule bestimmt den Kurs.

Die Steuergruppe tagt alle zwei Wochen.


 
 

 Schulleitung / Verwaltung

  Schulleitung
Sekretariat

 

 Gremien der Schule
Der Schulvorstand
Der Schulelternrat
Der Schülerrat
Die Steuergruppe
  "Motor" unserer Qualitätsentwicklung
Der Schulverein

 Unser Team

Lehrerinnen und Lehrer
MINT-Verantwortliche
  Herr Handel
Herr Klink
Beratungslehrer
  Frau Braukmann
Herr Rademacher
Schulsozialpädagogin
  Frau Friemelt
 
 
       
  nach oben