Startseite  
   Kooperationen
 
zurück
 

Kontakt
Schulprogramm
Schulzweige
Ganztagsschule
Wer 'macht' Schule?
Kooperationen
Schulfotos
Archiv

 
 
Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinen, Betrieben, Institutionen
 


Die Schule Am Dobrock kooperiert mit vielen Partnern. Hier finden Sie eine Auswahl.

Internationale Kooperationen

Partner
Form der Kooperation

Schüleraustausch in Klasse R9-10:
Seit 2007 besuchen sich regelmäßig Schülerinnen und Schüler unserer Schulen. Das Projekt ist im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen der Samtgemeinde Am Dobrock und der Stadt Witkowo entstanden.
Der Austausch wird vom deutsch-polnischen Jugendwerk, von der Samtgemeinde Am Dobrock und vom Schulverein der Schule Am Dobrock unterstützt. Folgender Artikel ist ein Beispiel:
Artikel der NEZ, 25.05.13 [309 KB]


Ghana-Pojekt

St. Domenic`s Junior High School, Akwatia:
Seit 2006 unterstützt die Schule Am Dobrock das St. Domenics Hospital in Akwatia mit Sach- und Geldspenden. Die Spenden werden vom Rotary Club Otterndorf-Land-Hadeln übergeben. Im Gegenzug besuchen häufig VertreterInnen der Einrichtungen aus Ghana die Schule Am Dobrock und berichten über die Verwendung der gesammelten Geldmittel.
Seitdem sich die Dominikanerinnen vor einigen Jahren aus dem Betrieb des Hospitals zurückgezaogen haben, wird die St. Domenic`s Junior High School von uns unterstützt.

Berufsorientierung

Partner
Form der Kooperation

Praxistag in den 8. Klassen des Hauptschulzweigs:
Laut Erlass "Die Arbeit in der Hauptschule" müssen Schülerinnen und Schüler eine festgelegte Anzahl von Praxistagen absolvieren, die z.B. durch Schülerbetriebspraktika abgedeckt werden können.
Aufgrund der Infrastruktur des Einzugsgebietes der Schule Am Dobrock können 25 Tage durch Praktika abgedeckt werden. Weitere 40 Tage werden im Rahmen der Kooperation durch sechsstündigen Fachpraxisunterricht in den Bereichen Holztechnik, Metalltechnik und Hauswirtschaft realisiert. Dieses Angebot wäre im Rahmen von betrieblichen Praxistagen in unserer Region nicht darstellbar.
Die Schule Am Dobrock und die BBS Cadenberge waren eine der ersten Partnerschaften, die diese Modell in Niedersachsen umsetzten (Beispielartikel 2006):
Artikel der NEZ, 05.12.06 [10 KB]


2 Praxisstunden in den 7. Klassen des Hauptschulzweigs:

Im 7. Jahrgang sind in der Stundentafel des HS-Zweiges die Fächer Textiles Gestalten und Werken mit zwei Unterrichtsstunden für die Wahlpflichtkurswahl vorgesehen.
Um die Möglichkeiten berufsorientierender Maßnahmen besser auszuschöpfen, dürfen unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Ganztagsunterrichts die hervorragend ausgestatteten Werkstätten des bbw mit folgenden Angeboten besuchen: Holztechnik, Metalltechnik, Raumgestaltung (Maler), Hauswirtschaft.
Artikel der NEZ, 13.01.15 [849 KB]

Berufsstartbegleitung ab Klasse H8 / Potentialanalyse:
Seit 2014 können wir in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) das Programm „Berufseinstiegsbegleitung“ anbieten.
Frau Kreth und Frau Patrias unterstützen als Berufs- einstiegsbegleiterinnen (Bereb) ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus dem Hauptschulzweig individuell von der Vorabgangsklasse (H8) bis in die Ausbildung.
Sie helfen den Schülerinnen und Schülern...
- den Schulabschluss zu schaffen,
- den Berufsorientierungsprozess zu organisieren,
- ein realistisches Berufsziel zu finden,
- bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen/der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche,
- sich im ersten Ausbildungsjahr zurechtzufinden,
- ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.
Ferner führt das BNW Potentialanalysen im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung durch.


Durchführung von Ausbildungsforen (Jg. 9-10),
Mitarbeit Schülerfirma (H9-10):
Die Mitglieder des Gewerbevereins Cadenberge bilden den Grundstock der Teilnehmer unseres im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Ausbildungsforums mit bis zu 30 regionalen und überregionalen Ausbildern..
Viele Mitglieder des Gewerbevereins engagieren sich als Experten im Rahmen von Auswahlgesprächen für die Abteilungen unserer Schülerfirma. Artikel zum 5. Ausbildungsforum 2013:
Artikel der NEZ, 20.11.13 [150 KB]

Weser-Elbe Sparkasse

Durchführung von Bewerbungstrainings für die
Abschlussklassen des nächsten Schuljahres:

Seit vielen Jahren erklären sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weser-Elbe Sparkasse dazu bereit, in der Schule Am Dobrock Bewerbungstrainings durchzuführen. Die Schülerinnen und Schüler sind stets begeistert!

Regelmäßige Berufsberatung für die Klassen 9-10:
Zum Prozess der Berufsorientierung zählt für jede Klasse 9 ein Besuch im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Stade.

Ferner gibt es einmal im Monat die Möglichkeit, in der Schule das Angebot einer Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit wahrzunehmen. Die Fachlehrer im Fach Wirtschaft informieren darüber.

Bereich MINT-Profilierung, Bereich Schwerpunkt Technik

Partner
Form der Kooperation

Netzwerk der MINT-Schulen Niedersachsens:
Als MINT-Schule Niedersachsen werden die ausgezeichneten Schulen Teil eines Netzwerkes zur kontinuierlichen Weiterentwicklung.
Zu den nur in diesem Rahmen zugänglichen Förderangeboten zählen zum Beispiel Fortbildungen zu ausgewählten Fachthemen für Fachlehrkräfte und die Leitungsebene, finanzielle Unterstützung für die Ausstattung im MINT-Bereich in Höhe von 2.000 Euro sowie halbjährliche Netzwerktreffen. Hier lernen sich Lehrerinnen und Lehrer von MINT-Schulen aus ganz Niedersachsen kennen, können sich auf hohem Niveau über die Aktivitäten anderer Schulen informieren und eigene Erfahrungen weitergeben.
Das Netzwerk hilft bei der Anbahnung von Kontakten zur niedersächsischen Wirtschaft und unterstützt mit flankierenden Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit die positive Außendarstellung der Schule.
Artikel der NEZ, 29.07.14 [1825 KB]


Kooperation mit dem Institut für technische Bildung:
Der Kooperationsvertrag beinhaltet die wissenschaftliche Begleitung und Unterstützung unseres Technikzweiges sowie die Erarbeitung und Evaluation von Unterrichtskonzepten im Fach Technik.
Artikel der NEZ, 01.03.16 [564 KB]

Erfolgreich im Wettbewerb "Ideenfang" 2015 und 2017:
Erfolgreiche Teilnehmer des Wettbewerbs werden als "Partnerschulen der Ideenexpo" ausgezeichnet.

2015: In Kooperation mit der BBS Cadenberge durfte ein Team der Schule Am Dobrock mit dem Projekt "3D-Drucktechnik" im Rahmen des Wettbewerbs "Ideenfang" als Aussteller mit eigenem Messestand auf der Ideenexpo 2015 dabei sein.
Artikel der NEZ, 17.06.15 [335 KB]

2017: Die Wasser-AG und der WPK Naturwissenschaften R10 stellen ein für Schulen mit relativ geringem Aufwand durchführbares Verfahren zur
Isolierung von Mikroplastik aus Kosmetika vor.

Bereich Sport

Partner
Form der Kooperation

Mehr als Triathlon:
- Schulsportassistentenausbildung (1x im Jahr in Clausthal-Zellerfeld):
Unter Anleitung von Herrn Grewe-Ibert wird gelernt, wie Sportgruppen im Breitensport und im Triathlon geleitet werden können. Thematisiert wird u.a. das Aufwärmen, Übungsreihen, kleine und große Spiele, Maßnahmen zur Stärkung der Teamfähigkeit und der Umgang mit Konflikten. Die frisch ausgebildeten Schulsportassistenten unterstützen Veranstaltungen wie den Küstenmarathon in Otterndorf, Schulturniere und den "go sports" Triathlon, der alle 2 Jahre in der Wingst ausgerichtet wird.
- Triathlon-Integrationsprojekt (2012-2014)
- Auf die Räder fertig los... (ab 2015)
- Klassenfahrten, Lehrerfortbildungen

Artikel der NEZ, 29.07.15 [1825 KB]


Junior-Coach - Dein Spiel. Deine Ideen.:

Die brandneue Trainerausbildung des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) unter dem Titel „Junior-Coach“ richtet sich an alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 18 Jahren aus Niedersachsen. Die Teilnehmer werden durch lizenzierte NFV-Trainer innerhalb von vier Tagen darauf vorbereitet, erste Trainertätigkeiten in Schulen oder Vereinen zu übernehmen.
An der Schule Am Dobrock findet die Ausbildung seit 2013 jährlich in Kooperation mit der Fußballabteilung von Germania Cadenberge statt.
Die Ausbildung wird von Stefan Reinhardt durchgeführt.
Artikel der NEZ, 01.08.15 [228 KB]

Bereich Ganztagsschule (AG)

Partner
Form der Kooperation

Schulband:
Bereits seit 2012 leitet Daniel Sieb von der Musikschule die Schulband der Schule Am Dobrock. Viele Projekte finden gemeinsam mit dem Schulchor unter der Leitung von Frau Burchardt statt:
-
Auftritte bei Schulveranstaltungen
- Aufritte auf Veranstaltungen der Musikschule
- gemeinsame Studioaufnahmen usw.


Fußball-AG:
Neben der Ausbildung von Junior-Coaches wird seit 2015/16 auch eine Fußball-AG angeboten.


Hausaufgabenhilfe im JUZ:

Herr Thohoff uns sein Team vom "Paritaetischen Cuxhaven" bieten zwischen 13.45 und 15.15 Uhr Hausaufgabenhilfe für die Schülerinnen und Schüler der Schule Am Dobrock an.

 

 

 Grundschulen

GS Cadenberge
GS Neuhaus
GS Wingst

 

 Förderzentren

FöS Hemmoor
FöS Otterndorf
 

 Weiterführende Schulen

BBS Cadenberge
BBS Cuxhaven
 

 

 
       
  nach oben